Gegründet im Jahr 1990, beschäftigt sich die EDV–Beratung Scholz speziell mit der Erstellung von Software für Kommunen bis ca. 50 000 Einwohnern. Wesentliche Voraussetzung für den Erfolg der entwickelten Software ist das Wissen um die Organisationsabläufe in der Verwaltung und die Bereitschaft, den Anwendern zuzuhören und Software entsprechend den Anforderungen der Praxis zu entwickeln. In diesen Jahren wurde eine Vielzahl von Anwendungen für Kommunen entwickelt. Unter anderem: Musikschulverwaltung wird derzeit überarbeitet   Bauhofsoftware Unsere Bauhofsverwaltungssoftware wird auch in Stadtwerken, Gärtnereien und der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt.